Wahlpflichtbereich II  –  Differenzierung in der Mittelstufe

Das Differenzierungsfach wird für die Schuljahre 8 und 9 gewählt, eine Umwahl ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich. Der Stundenumfang beträgt eine Doppelstunde, für die Sprachen ist der Kurs dreistündig.

Das Differenzierungsfach gehört zur Fächergruppe II, es ist also ein Nebenfach und wird bei der Versetzung als solches gewertet. Dennoch werden Klassenarbeiten geschrieben, zwei pro Halbjahr. Eine Klassenarbeit wird oft als Projektarbeit angelegt, besonders in den Fächern mit großem praktischen Anteil.

Die Leistungsanforderungen in den Fächern und Fächerkombinationen ist sehr unterschiedlich, dennoch liegt ein vergleichbarer Schwierigkeitsgrad vor, es gibt kein besonders leichtes und kein besonders schwieriges Differenzierungsfach.

In keinem Fach werden Inhalte aus der Oberstufe vorweggenommen und in keinem Fach werden Inhalte des regulären Unterrichts behandelt. Die Wahl hat auch keinen Einfluss auf die wählbaren Fächer in der Oberstufe. Die Differenzierungsfächer enden mit Abschluss der Sekundarstufe I.

Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, die man für ein Fach mitbringen muss. Man muss nicht im Sportverein angemeldet sein, um Biologie/Sport belegen zu können und man muss kein Instrument spielen können, um an Musik/Kunst teilzunehmen. Lediglich, wenn ein ärztliches Attest vorliegt, dass Ihr Kind nur sehr eingeschränkt Sport treiben darf, ist die Wahl von Biologie/Sport nicht anzuraten.

Die Kursgrößen der einzelnen Kurse sind durch die räumlichen Voraussetzungen vorgegeben. Sollten sich mehr Kinder als vorhandene Plätze melden, so entscheidet ein Losverfahren über die Vergabe. Deswegen ist auch die Angabe eines Zweit- und Drittwunsches gut zu überlegen. In den letzten Jahren konnten wir jedem Kind entweder seinen Erst- oder seinen Zweitwunsch erfüllen. Wir mussten niemals auf den Drittwunsch zurückgreifen.

Die termingerechte Abgabe des Wahlzettels (15.5.2020) ist sehr wichtig, damit die Schulleitung die Wahlen auswerten kann und die Einrichtung der Kurse planen kann. Bei einer verspäteten Abgabe können die Wünsche oft nicht berücksichtigt werden. In Krankheitsfällen kann man eine Mail schreiben und den Wahlzettel mit der geforderten Unterschrift schnellstens nachreichen.

Den Wahlzettel können Sie sich hier herunterladen:

Wahlzettel 2020

Die Informationen über die Fächer erhalten Sie hier: