Tricorönche (Karneval)

„Jedes Johr im Winter, wenn et widder schneit, kütt der Fastelovend…“

Tricorönche

Das Dreikönigsgymnasium nimmt seit fast 40 Jahren an den Kölner Schull- und Veedelszöch teil. Belohnung für das Engagement von Schülern, Eltern und Lehrern war die zweimalige Verleihung des Jan-van-Werth-Wanderpreises, der Eintrag in das „Goldene Buch der Schull- und Veedelszöch“ der „Lyskircher Junge“ und die Verleihung des „Kamellebüggels“. In der Session 2014/15 hat das DKG die „Decke Trumm“ erhalten.

Unersetzbar für die Vorbereitung des Umzugs ist die Arbeit des „Tricorönche“,  die bereits nach den Sommerferien mit der Vorbereitung des eigenen Festwagens und dem Erstellen der Kostüme beginnt.

Verstärkung ist stets willkommen. Interessenten können sich bei Frau Wachten melden: wachten@dkg-koeln.de

In der Hoffnung, Sie und euch als begeisterte Jecken bei den Vorbereitungen oder beim Jubeln am Zugweg zu sehen: ein kräftiges Kölle Alaaf!